Gupf!Wiki

Hinweis: Diese Seiten sind nicht mehr aktuell! Besucht die Heliand-Pfadfinderschaft:
»Neue Homepage

» »Fotoalbum
» »Forum
» »Termine
» »Material
» »Chat

Alte Wiki Seiten

SpieleUndBasteln > Speer Sport
Index | Hilfe | Suche:

Speersport

Der Speersport entstand um 1900 und wurde bald zu seiner heutigen Gestalt verbessert. Seinen Ursprung hat er in den Vorläufern der Heliand-Pfadfinderschaft, außerhalb derer er weitgehend unbekannt ist. Es fordert Geschick beim Werfen, Reaktionsvermögen beim Ausweichen und Angreifen, aber auch handwerkliches Geschick bei der "Speerschmiede".

Die Speere bestehen aus Bambusstangen, die vorne mit Gummistöpseln und Schaumstoff gepolstert sowie mit Stoff umwickelt sind. Man wirft die Speere, indem man ihnen am hinteren Ende aus dem Handgelenk heraus Schwung gibt, auf die Beine der gegnerischen Mannschaft. Trefferfläche ist nur unterhalb des Knies. Man sollte trotzdem Lederhosen tragen, denn ein Schaft von einem überschlagenden Speer kann durchaus schmerzhaft sein.

Das Spiel kann als Mannschaftssportart ("Flussgefecht") oder Duell gespielt werden.
Regeln auf der Seite vom »Pfadfinderbund Kreuzfahrer.

Powered by PmWiki 2.1 Impressum | Letze Änderung: 19.01.2005 | Besucher: 640 Historie | Editieren